Nachrichten > Südhessen >

25.000 Euro Schaden bei Feuer in Mannheim: Brand im Dachgeschoss

Brand in Dachgeschosswohnung - 25.000 Euro Schaden bei Feuer in Mannheim

© dpa

Symbolbild

Am Sonntagabend gegen 19.30 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Einsatz in die B-Quadrate in Mannheim gerufen. Dort rauchte es aus einer Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses.

Wohnung komplett verraucht

In der betroffenen Wohnung konnte die Feuerwehr zwar kein offenes Feuer mehr feststellen, so ein Polizeisprecher, die Wohnung sei jedoch komplett verraucht gewesen. Die Ursache, warum es zuvor wohl kurz zu einem Brand gekommen war, war zunächst unklar. Verletzte gab es keine: Es war niemand zuhause. Allerdings ist die betroffene Wohnung nach Polizeiangaben vorerst nicht mehr bewohnbar.

Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf etwa 25.000 Euro.

Marc Wilhelm

Reporter
Marc Wilhelm

nach oben