Nachrichten > Südhessen, Top-Meldungen >

Wohl Raser-Unfall in Viernheim: Radfahrerin durch Auto schwer verletzt

Wohl Raser-Unfall in Viernheim - Radfahrerin durch Auto schwer verletzt

Bei einem mutmaßlichen illegalen Autorennen ist eine 56-jährige Radfahrerin schwer verletzt worden.
© dpa

Bei einem mutmaßlichen illegalen Autorennen ist eine 56-jährige Radfahrerin schwer verletzt worden (Symbolbild).

Eine 56-jährige Fahrradfahrerin ist in Viernheim (Landkreis Bergstraße) mit einem Auto zusammengeprallt und schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, haben Zeugen vor Ort von einem mutmaßlichen Rennen zwischen zwei Autofahrern berichtet. Beide sollen am Mittwochnachmittag (6.10.) zu schnell auf eine Kreuzung gefahren sein, auf welcher sich auch die Radfahrerin befand. Der Unfall habe sich demnach gegen 17:44 Uhr an der Kreuzung Neuhäuser Straße/Wilhelm-Leuschner-Straße ereignet.

Ein blauer Ford soll frontal in Radfahrerin gefahren sein

Das erste Auto, laut Polizei möglicherweise ein BMW Cabrio, habe der 56-Jährigen noch ausweichen können, aber das zweite sei frontal mit ihr zusammengeprallt. Dabei handelte es sich wohl um einen blauen Ford, der dabei seinen Außenspiegel verlor. Die Fahrradfahrerin wurde vom Notarzt versorgt und dann in ein Krankenhaus gebracht.

Fahrer flüchten nach dem Unfall

Beide Fahrer sind flüchtig und sind nach dem Unfall davongefahren. Die Polizei sucht jetzt die beiden mutmaßlichen Raser und weitere Zeugen, die den Unfall möglicherweise beobachtet haben.

Bernd Hochstädter, Sprecher im Polizeipräsidium Südhessen:

"Es gibt Fahrzeugteile, die ganz klar auf einen blauen Ford hindeuten"

Wir haben natürlich schon den ein oder anderen Hinweis von Zeugen an der Unfallstelle bekommen. Wir konnten Fahrzeugteile sicherstellen an der Unfallstelle, die ganz klar auf den blauen fort hindeuten. Da laufen auch unsere Ermittlungen jetzt hin.

Wir könnten das Ganze natürlich erheblich abkürzen. Mündende den entscheidenden Zeugenhinweis bekommen. Dann kann das natürlich alles viel schneller überprüft werden und würde unsere Ermittlungen extrem voranbringen.

© HIT RADIO FFH

Wem ist seit Mittwoch ein blauer Ford aufgefallen, an dem der Außenspiegel fehlt? Hinweise nimmt die Polizeistation Lampertheim-Viernheim unter der Telefonnummer 06206 94400 entgegen.

Auch interessant
Auch interessant
    98 km/h zu schnell unterwegs Polizei stoppt Raser in Bürstadt

Fast doppelt so schnell wie erlaubt ist ein Autofahrer auf der Bundesstraße 47…

    Aufregung in Viernheim Polizei-Einsatz wegen Schnaps-Pistole

Eine "Pistole mit Schuss" hat in Viernheim (Kreis Bergstraße) einen…

    Kuriose Blitzer-Fotos Da staunt der Polizist!

Mit Hund auf dem Mopeds, verkleidet als Gallier oder mit Geweih am Lenker. Die…

Mehr aus Südhessen
Inhalt wird geladen
Top Meldungen
Inhalt wird geladen
Südhessen

Zum Anhören Nachrichten, Wetter, Veranstaltungen

Anzeige
Aus dem Netz
nach oben