Nachrichten > Südhessen, Sport >

Mall und Banggaard gehen von Darmstadt nach Zypern

Doppel-Wechsel nach Zypern - Mall und Banggaard verlassen Darmstadt 98

Torwart Joël Mall und Innenverteidiger Patrick Banggaard verlassen den Fußball-Zweitligisten SV Darmstadt 98 und wechseln nach Zypern zum Erstligisten Pafos FC. Der 27 Jahre alte Mall war im Sommer 2017 vom Grasshopper Club Zürich gekommen, absolvierte für die Lilien als Nummer zwei hinter Stammkeeper Daniel Heuer Fernandes aber nur fünf Zweitligaeinsätze. Über die Ablösemodalitäten für den Schweizer vereinbarten beide Vereine Stillschweigen. 

Banggaard hofft auf mehr Spielpraxis

Banggaard wechselt vorerst auf Leihbasis auf die Mittelmeerinsel. Der 24 Jahre alte Däne, der seit Januar 2017 bei den Lilien unter Vertrag steht, war bereits in der Rückrunde der Vorsaison an den damaligen niederländischen Erstligisten Roda JC Kerkrade ausgeliehen. "Patrick ist mit dem Wunsch nach einer erneuten Leihe an uns herangetreten, um in dieser Saison für einen Verein auflaufen zu können, bei dem er sich mehr Spielpraxis verspricht", sagte Darmstadts Trainer Dirk Schuster.

Update: Auch Eshele verlässt Darmstadt und schließt sich Havelse an 

Manassé Eshele wird künftig das Trikot des TSV Havelse tragen. Der 19 Jahre alte Mittelfeldspieler wechselt mit sofortiger Wirkung von den Lilien zu dem Regionalligisten.
Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen. Eshele hatte im Anschluss an seine Saison in der U19 des SV 98 im Juni 2017 einen Profivertrag bei den Lilien unterschrieben.
Die vergangene Spielzeit verbrachte der Deutsch-Kongolese auf Leihbasis beim FSV Frankfurt, für den er insgesamt 24 Pflichtspiele absolvierte.

nach oben