Nachrichten > Südhessen >

Fahrraddieb wird handgreiflich und flieht

Von Besitzer ertappt - Fahrraddieb wird handgreiflich und flieht

© dpa

Symbolbild

Ein bislang noch unbekannter, mutmaßlicher Fahrraddieb ist in Groß-Umstadt auf einen 18-Jährigen losgegangen. Der hatte im Bruchweg einen Unbekannten auf seinem Fahrrad entdeckt. Das Rennrad wurde ihm vor fünf Monaten entwendet.

Reifen zerstochen

"Als er den vermeintlichen Dieb ansprach, schlug ihm dieser gegen den Kopf und flüchtete auf einem weiteren Rad in Richtung Adenauerring", so Polizeisprecher Sebastian Trapmann. Zuvor habe er aber noch die Reifen des Rennrades zerstochen, womöglich um eine Verfolgung zu verhindern.

Mutmaßlicher Fahrraddieb verschwunden

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Flüchtigen verlief noch ohne Erfolg. Das Fluchtfahrrad konnte schließlich im Gartenweg aufgefunden und sichergestellt werden. 

Benjamin May

Reporter:
Benjamin May

nach oben