Nachrichten > Südhessen >

Viele Mängel: Rüsselsheim macht Shisha-Bar dicht

Zu viele Mängel - Rüsselsheim macht Shisha-Bar dicht

© dpa

Eine junge Frau raucht in einer Shisha-Bar Tabak (Symbolbild)

Kein Notausgang und fehlende Kohlenmonoxid-Melder: In Rüsselsheim ist nach einer Kontrolle jetzt einen Shisha-Bar dicht gemacht worden. Das hat die Stadt mitgeteilt.

Erhebliche Mängel im Brandschutz

Zudem wurde in der der Küche des Kellerlokals eine - laut der Stadt - dilettantisch angeschlossene Propangasflasche zum Kochen benutzt. Wegen der erheblichen Mängel im Brandschutz und Baurecht wurde dieser Gaststätte der weitere Betrieb untersagt.

Illegales Glücksspiel?

Bei drei weiteren Lokal-Kontrollen wurden Verstöße gegen das Jugendschutzgesetz und den Nichtraucherschutz festgestellt. Darüber hinaus wurden sechs Geldspielautomaten außer Betrieb gesetzt, ebenso zwei Wettterminals. "Ein Geldspielgerät wies keine Zulassung auf und wurde wegen des Verdachts des illegalen Glücksspiels durch die Stadtpolizei sichergestellt", so eine Stadtsprecherin.

Hygienemängel in Döner-Laden

In einem Kebab-Haus wurden zudem erhebliche Hygienemängel festgestellt, weshalb in diesem Fall die Lebensmittelüberwachung des Kreises Groß-Gerau eingeschaltet wird. 

Benjamin May

Reporter:
Benjamin May

nach oben