Nachrichten > Südhessen >

Wohnhausbrand in Groß-Zimmern

70 Einsatzkräfte vor Ort - Wohnhausbrand in Groß-Zimmern

In Groß-Zimmern im Kreis Darmstadt-Dieburg hat es in einem Wohnhaus gebrannt. Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehren der Gemeinde Groß-Zimmern, die zuerst ankamen, fanden ein Reihenmittelhaus mit einem ausgedehnten Brand im Bereich des Dachstuhls vor. Wegen der schnellen Brandausbreitung griff das Feuer auf die Dächer der beiden Nachbarhäuser über.

Eine Person verletzt

Eine Person kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik, alle weiteren Bewohner konnten das Gebäude selbst verlassen und waren unverletzt. Da das Brandobjekt und das Nachbargebäude vorerst unbewohnbar sind, wurden die Betroffenen vorübergehend in einem Hotel untergebracht. Die Polizei ermittelt jetzt die Brandursache.

nach oben