Nachrichten > Südhessen >

Lampertheim: Kinder werden zu Audio-Guides

Lampertheimer Altrhein - Kinder werden zu Audio-Guides

© dpa

Mit seinem Hund beobachtet ein Spaziergänger am Altrhein in Lampertheim das Wasser. 

Es ist ein Paradies für seltene Pflanzen und die Vogelwelt – das Naturschutzgebiet: „Lampertheimer Altrhein“. Und dort stehen jetzt neue Infotafeln. Schülerinnen und Schüler aus Lampertheim haben diese vertont.

Auf dem Handy anhören

Spaziergänger können sich die Audios vor Ort auf dem eigenen Smartphone anhören. Und das funktioniert so: Auf den Tafeln sind QR-Codes abgebildet. Diese müssen einfach mit dem eigenen Handy gescannt werden und schon werden die Infos auf dem Smartphone abgespielt.

Ein Schüler erzählt vom "Welschen Loch"

Lampertheim: Kinder werden zu Audio-Guides

So klingt zum Beispiel die Vertonung einer Infotafel.

Abspielen
0:00
© Stadt Lampertheim

Der "Lampertheimer Altrhein" ist bekannt für seine Auenlandschaft, die seltenen Pflanzen und die vielen Vögel. Das Naturschutzgebiet ist eines der größten in Hessen und schöne Rundwanderwege führen hier durch Wald und Wiesen. Spaziergänger werden gebeten, auf den Wegen zu bleiben und Hunde anzuleinen.

Johanna Welcker

Reporter:
Johanna Welcker

nach oben