Nachrichten > Südhessen >

Diesel-Fahrverbot: Bauarbeiten in Darmstadt

Vorboten des Diesel-Fahrverbots - Bauarbeiten an Auto-Hotspot in Darmstadt

Es sind die ersten Vorboten für das Diesel-Teilfahrverbot in zwei Straßen in Darmstadt: Ab sofort wird in der Hügelstraße hinter dem City-Tunnel gebaut. Neuer Belag, neue Fahrbahnmarkierungen - mehrere Wochen dauert das laut einer Mitteilung der Stadt. Dabei wird es zu Verkehrsbehinderungen kommen. Der Verkehr im City-Tunnel soll reduziert werden, indem Fahrstreifen wegfallen. Im Tunnel sind ab Juni nur noch zwei statt der bisher drei Fahrspuren.

Verlagert sich Vekehr auf andere Bereiche?

Dadurch ist weniger Platz für alle, die dort durchwollen. Die Hoffnung ist, dass sich der Verkehr dadurch auf andere Straßen verlagert. Das oberste Ziel der ganzen Maßnahmen ist, dass die Luft-Grenzwerte an der Problemstelle Hügelstraße und auch ganz in der Nähe in der Heinrichstraße eingehalten werden. 

Fahrverbot gilt für Diesel bis zur Euronorm 5

Das Fahrverbot gilt für Diesel bis zur Euronorm 5, aber auch für alte Benziner der 80er und 90er Jahre. Fahrverbots-Ausnahmen gibt es zum Beispiel für die Müllabfuhr, auch Handwerker können dafür Anträge stellen.

Benjamin May

Reporter:
Benjamin May

nach oben