Nachrichten > Südhessen >

Mit Elektroschocker Kassiererin bedroht

Tankstelle in Mannheim - Mit Elektroschocker Kassiererin bedroht

© dpa

Symbolbild

Ein Kriminellen-Duo hat eine Tankstelle in der Gottlieb-Daimler-Straße in Mannheim überfallen und dabei mehrere hundert Euro Bargeld erbeutet. Die Maskierten betraten den Verkaufsraum der Tankstelle und gingen sofort in Richtung Kasse. "Dabei hielten die beiden Täter Elektroschocker in den Händen", erzählt ein Polizeisprecher.

Elektroschocker eingeschaltet und gedroht

Als sie dann das Geld von der Kassiererin forderten, schalteten sie den Schocker ein, um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen. Zu einer Berührung kam es allerdings nicht. Nachdem die Angestellte das Geld aus der Kasse auf den Tresen gelegt hatte, griffen die Täter zu und flüchteten mit 280 Euro. Die Kriminalpolizei Mannheim hat die Ermittlungen aufgenommen

Benjamin May

Reporter:
Benjamin May

nach oben