Nachrichten > Südhessen >

"Elternhaltestelle" an Bensheimer Schulen

Sicherer Schulweg - "Elternhaltestelle" an Bensheimer Schulen

© Stadt Bensheim

An drei Bensheimer Schulen gibt es jetzt sogenannte "Elternhaltestellen". Auf diesen beschilderten und markierten Bereichen dürfen Eltern von Montag bis Freitag zwischen 7 und 9 Uhr sowie zwischen 12 und 14 Uhr halten, um ihre Kinder ein- beziehungsweise aussteigen zu lassen. Ein dauerhaftes Parken ist in diesen Bereichen nicht gestattet – dazu wird es regelmäßige Kontrollen der Stadtpolizei geben.

Stadt: So ist der Schulweg sicherer

Eingereichtet wurden die speziellen Haltestellen am Alten Kurfürstlichen Gymnasium (AKG), dem Goethe-Gymnasium und der Heinrich-Metzendorf-Schule. "Die neuen Regelungen schaffen eine Bring- und Abholschleife, die insgesamt die Verkehrssituation im Bereich Wilhelmstraße/Lindenstraße entschärfen und ordnen soll", heißt es in einer Mitteilung der Stadt.

Weitere neue Regelungen des Verkehrs

Im Rahmen eines Verkehrskonzeptes wurden vor wenigen Monaten bereits Durchfahrverbote für Busse und ein absolutes Halteverbot in der Lindenstraße umgesetzt.

nach oben