Nachrichten > Südhessen >

Aufkleber warnt Radfahrer vor "Totem Winkel"

Unfälle mit Radfahrern - Aufkleber warnt vor dem "Toten Winkel"

© dpa

Symbolbild

Ein spezieller Aufkleber an Fahrzeugen warnt Radfahrer in Heidelberg vor dem "Toten Winkel". Viele schwere oder sogar tödliche Unfälle mit Radfahrern sind auf die Gefahr beim Abbiegen zurückzuführen.

Vorsicht an Kreuzungen

Deutschlandweit sind im vergangenen Jahr 445 Radfahrer tödlich verunglückt. Der "tote Winkel" ist bei vielen Fällen die Unfall-Ursache. Auch in Heidelberg sind viele Radfahrer unterwegs. Der Aufkleber soll sie daran erinnern, dass beispielsweise an Kreuzungen ein Auto- oder Lasterfahrer das Fahrrad im Seitenspiegel eventuell beim Abbiegen nicht sieht.

Vor allem große Fahrzeuge damit ausgestattet

"Achtung: Toter Winkel" steht auf den auffälligen, dreieckigen, gelben Aufklebern. Müllfahrzeuge, Busse oder Kran-Laster fahren damit künftig durch die Stadt. 

Benjamin May

Reporter:
Benjamin May

nach oben