Nachrichten > Südhessen >

Griesheim verbannt Altkleidercontainer

Kampf gegen Textil-Problem - Griesheim verbannt Altkleidercontainer

© Stadt Griesheim

Wilde Klamotten- und Müll-Haufen türmen sich in Griesheim neben den Containern auf, wie hier am Südring

Die Stadt Griesheim (Kreis Darmstadt-Dieburg) verbannt ab dem kommenden Jahr sämtliche Altkleidercontainer von öffentlichen Plätzen. Damit will sie ein Müllproblem in den Griff bekommen. Darüber hatte zuerst der Griesheimer Anzeiger berichtet.

Behälter werden durchwühlt

Vor und neben den Altkleidercontainern türmen sich Klamotten und aufgerissene Müllsäcke, die Behälter werden durchwühlt. Dazu wird auch immer wieder anderer Abfall geworfen. Und das Problem werde immer drängender, sagt Rütger Florig von der Griesheimer Stadtverwaltung.

Container künftig auf Bauhof-Gelände

Deshalb nun der Beschluss der Stadt: Die 40 im öffentlichen Stadtgebiet verteilten Klamottencontainer verschwinden. Stattdessen sollen zentral auf dem eingezäunten Gelände des Bauhofs Altkleidercontainer aufgestellt werden. Hier wird die Abgabe nur während der Öffnungszeiten möglich sein. Der Hauptamtsleiter sagt: „So haben wir die Behälter unter Kontrolle.“ 

Marc Wilhelm

Reporter:
Marc Wilhelm

nach oben