Nachrichten > Südhessen >

"Autoaufbrecher" lässt Polizei anrücken

Am Ende war alles harmlos... - "Autoaufbrecher" lässt Polizei anrücken

© dpa

Symbolbild

Fußgänger haben in Edingen-Neckarhausen abends auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarkte eine Person beobachtet, die offensichtlich ein geparktes Auto aufbrechen wollte. Sofort sind mehrere Streifenwagen angerückt. Vor Ort konnte die Polizei tatsächlich ein 47-jähriger Mann finden, der mit einem Draht ein Auto öffnen wollte.

Autoschlüssel lagen im Auto

Aber: Seine Versuche waren berechtigt, da es sich um das Auto seiner Lebensgefährtin handelte. Die Frau hatte "versehentlich die Fahrzeugschlüssel im Fahrzeug eingeschlossen", so ein Polizeisprecher.

Benjamin May

Reporter
Benjamin May

Mehr aus Südhessen
Inhalt wird geladen
Top Meldungen
Inhalt wird geladen
Südhessen

Zum Anhören Nachrichten, Wetter, Veranstaltungen

1:15
Veranstaltungs-Tipps
nach oben