Nachrichten > Südhessen >

Schneise der Verwüstung nach Alkohol-Fahrt

Babenhausen-Langstadt - Schneise der Verwüstung nach Alkoholfahrt

© dpa

Symbolbild

In Babenhausen-Langstadt hat ein betrunkener Autofahrer eine Schneise der Verwüstung angerichtet. Der Mann war in Linkskurve von der Straße abgekommen und gegen einen Zaun samt Betonpfosten geprallt. Mit einem platten Vorderreifen ist der 49-Jährige laut Polizei dann weitergefahren. Er krachte in ein geparktes Auto, das rund 20 Meter nach vorne geschoben wurde.

Führerschein sichergestellt

Später streifte der Fahrer mit seinem Auto dann noch zwei weitere abgestellte Wagen. Zu Fuß ist der Betrunkene abgehauen. Die Polizei konnte ihn aber findet und konnte anhand der Spur der ausgelaufenen Kühlerflüssigkeit den Weg der Alkohol-Fahrt nachvollziehen. Den Führerschein des 49-Jährigen haben die Beamten sichergestellt.

Der Mann hatte eine Platzwunde am Kopf und kam in ein Krankenhaus. Durch seine Alkoholfahrt hat er einen Schaden von rund 10.500 Euro angerichtet.

Benjamin May

Reporter
Benjamin May

Mehr aus Südhessen
Inhalt wird geladen
Top Meldungen
Inhalt wird geladen
Südhessen

Zum Anhören Nachrichten, Wetter, Veranstaltungen

1:15
Veranstaltungs-Tipps
nach oben