Nachrichten > Südhessen >

Unfallflucht: Rollstuhl-Fahrer beschädigt Rollator

Ungewöhnliche Unfallflucht - Rollstuhl-Fahrer beschädigt Rollator

© dpa

Symbolbild

Ungewöhnliche Unfallflucht in Eberbach im Rhein-Neckar-Kreis: Dort hat ein Elektrorollstuhlfahrer den Rollator einer 86-Jährigen beschädigt. Das teilte die Polizei mit.

Missverständnis beim Gehweg-Treffen?

Die Frau war demnach auf einem Gehweg unterwegs. Der Rollstuhlfahrer habe zunächst gewartet, um die Frau durchzulassen. "Diese wiederum klappte ihren Rollator zusammen und wollte den Rollstuhlfahrer ihrerseits passieren lassen", so ein Polizeisprecher.

Rollator nicht mehr zu nutzen

Doch das dauerte dem Mann im Rollstuhl offenbar zu lange. Er fuhr los, stieß mit dem Rollator der 86-Jährigen zusammen und drückte sich an ihr vorbei. Dabei wurde der Rollator der Seniorin beschädigt und war für sie nicht mehr zu benutzen. Der Rollstuhlfahrer fuhr einfach weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Benjamin May

Reporter
Benjamin May

nach oben