Nachrichten > Südhessen >

Tolles Angebot: "Rolli-Klingel" hier in der Region

Hilfreiches Angebot - "Rolli-Klingel" hier in der Region

© Eric Bermond

Originalklingel am Eingang der Metzgerei Dambach in Groß-Umstadt

Schon eine einzige Treppenstufe ist für Rollstuhlfahrer ein Riesen-Hindernis und kann somit zu einem Problem werden. Deshalb machen jetzt immer mehr Geschäfte in der Region mit bei der "Rolli-Klingel"-Aktion. Mit dabei sind zum Beispiel Bäcker, Metzger oder Arztpraxen. Eine Klingel wurde jetzt auch in Groß-Umstadt angebracht.

Klingel läutet fast wie der Sound von "Big Ben"

Die kleine Klingel ist einfach zu erreichen (siehe Foto). Wer die drückt, bekommt Hilfe, um zum Beispiel in den Laden zu kommen. Das Hilfsangebot kostet die Geschäfte rund 70 Euro.

Eric Bermond

Initiative "Faszination Odenwald"

Die Klingel ist nicht nur für Rollstuhlfahrer gedacht, sondern auch für ältere Menschen mit Rollator oder Mütter, die mit dem Kinderwagen unterwegs sind. Als nächste Orte stehen auf dem Plan der Rolli-Klingel-Initiative Groß-Bieberau und Fischbachtal.

So klingt die Rolli-Klingel

Benjamin May

Reporter
Benjamin May

nach oben