Nachrichten > Südhessen, Sport >

Kurzbahn-EM: Diener und Heintz holen Medaillen

Kurzbahn-EM in Glasgow - Diener und Heintz holen Medaillen

© Lapresse via ZUMA Press

Rückenschwimmer Christian Diener mit Silber und Lagenschwimmer Philip Heintz mit Bronze haben die deutsche Medaillenbilanz bei der Kurzbahn-EM in Schottland aufgebessert. Für Diener bedeutete der zweite Platz am Freitag über 100 Meter Rücken in 49,94 Sekunden die zweite Medaille bei den Titelkämpfen in Glasgow. Der Sieg ging an den Russen Kliment Kolesnikow in 49,09. Über 200 Meter hatte Diener ebenfalls Silber geholt.

Heidelberger Heintz holt Bronze

Der 28-jährige Heintz schlug in Glasgow über 200 Meter Lagen nach 1:52,55 Minuten an. Für die erfolgreiche Titelverteidigung reichte das zwar nicht, aber auf dem Weg zu den Olympischen Spielen in Tokio durfte sich der Heidelberger auch über Rang drei freuen. Der Titel ging an den Griechen Andreas Wasaios in der Europarekordzeit von 1:50,85 Minuten.

Der Weißrusse Ilja Schymanowitsch schlug im Halbfinale über 100 Meter Brust nach 55,89 Sekunden ebenfalls mit einem Europarekord an. Über 200 Meter Schmetterling der Frauen belegte Angelina Köhler (Hannover) beim Sieg der Ungarin Katinka Hosszu Rang acht.

nach oben