Nachrichten > Südhessen >

Ludwigshafen: Einbrecher zerstört Bienenstöcke

Tiere verendet - Einbrecher zerstört Bienenstöcke

© dpa

Symbolbild

Eine Unbekannter verschaffte sich in Ludwigshafen gewaltsam Zutritt in ein Gartenhaus einer Kleingartenanlage. Im Innern wurden mehrere Bienenstöcke umgeworfen, die dort zur Überwinterung standen. Das teilte die Polizei mit.

Hoher Sachschaden, aber nichts gestohlen

Die Bienen flogen im Anschluss nach draußen und verendeten aufgrund der Kälte. Einige Bienen konnten noch gerettet werden und wurden in ein Notquartier gebracht. Der Schaden wird auf 3000 Euro geschätzt. Gegenstände wurden nicht gestohlen.

Benjamin May

Reporter
Benjamin May

Mehr aus Südhessen
Inhalt wird geladen
Top Meldungen
Inhalt wird geladen
Südhessen

Zum Anhören Nachrichten, Wetter, Veranstaltungen

nach oben