Nachrichten > Südhessen >

VW Touran auf der A61 bei Ludwigshafen ausgebrannt

Autobahn gesperrt - VW Touran auf der A 61 ausgebrannt

© Polizeiautobahnstation Ruchheim

Die A 61 musste am Mittwochabend bei Ludwigshafen gesperrt werden. In Fahrtrichtung Koblenz brannte ein Auto.

Fahrer unverletzt

Kurz nach dem Kreuz Ludwigshafen konnten die losgeschickten Autobahnpolizisten bereits Rauch erkennen. Die Richtungsfahrbahn Koblenz wurde dann voll gesperrt. Vor Ort stand ein VW Touran auf dem Seitenstreifen. Der Wagen hatte im Motorraum zu brennen begonnen und das Gras neben der Fahrbahn entzündet. Der Fahrer stand neben dem Auto und war unverletzt, so die Polizei.

Das Feuer breitete sich aber schnell aus, das Fahrzeug befand sich schließlich im Vollbrand. Die Feuerwehr löschte das brennende Fahrzeug und die Böschung.

Marc Wilhelm

Reporter
Marc Wilhelm

nach oben