Nachrichten > Südhessen, Top-Meldungen >

Feuer in Lampertheim: Ein Verletzter

Gemeinschaftsunterkunft brennt - Ein Verletzter in Lampertheim

Bei einem Brand in einer Flüchtlingsunterkunft im südhessischen Lampertheim ist laut Polizei ein Schaden in Höhe von "mehreren zehntausend Euro" entstanden.

Die 37 Bewohner konnten sich vor dem Brand ins Freie retten, teilte die Polizei am Samstag mit. Eine Person sei mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht worden. Das Feuer war nach ersten Erkenntnissen am Freitagabend im Treppenhaus der zweigeschossigen Unterkunft ausgebrochen und hatte auf den Dachstuhl übergegriffen. Drei Zimmer seien durch das Feuer unbewohnbar. Die Brandursache werde nun ermittelt.

nach oben