Nachrichten > Südhessen, Top-Meldungen >

Lkw-Fahrer an der A 6 von rollendem Reifen getötet

Tragischer Unfall an der A 6 - Lkw-Fahrer von rollendem Reifen getötet

Tragischer Unfall an der A 6 im Rhein-Neckar-Kreis: Hier ist der Fahrer eines Autotransporters auf einem Parkplatz von einem Lkw-Reifen tödlich getroffen worden. Das Rad hatte sich zuvor von einem Sattelzug gelöst. 

Fahrer steht vor Transporter

Nach Angaben der Polizei hat sich das Unglück so abgespielt: Der Fahrer des Sattelzugs fährt auf der A 6 in Richtung Mannheim. Plötzlich löst sich auf Höhe von St. Leon-Rot ein Rad eines Zwillingsreifens von der Zugmaschine. Es rollt in hohem Tempo auf den Parkplatz „Bucheneck“ direkt neben der Autobahn.

Mit voller Wucht

Auf diesem Parkplatz steht der Fahrer eines Auto-Transporters nichtsahnend vor seinem Lkw. Er wird von dem Rad mit voller Wucht getroffen. Der Mann stirbt noch an der Unfallstelle. Wie sich der Reifen lösen konnte, ermittelt jetzt die Polizei.

Marc Wilhelm

Reporter
Marc Wilhelm

nach oben