Nachrichten > Südhessen >

Hygiene-Pakete für Gastro im Kreis Bergstraße

Kreis Bergstraße - Hygiene-Pakete für Gastro-Betreiber

Desinfektionsmittel, Seifen, Masken und Türklinkenhalterungen: Das bekommen jetzt alle Gastronomen im Kreis Bergstraße. Um sie zu unterstützen, hat der Landkreis jetzt Hygiene-Pakete bereitgestellt. 100.000 Euro kostet das alles.

"Wir nehmen den Leuten so die Angst"

So kann der Kreis einen einheitlichen Hygiene-Standard in den Gastronomien gewährleisten. Ulli Kagermeier, der 1. Kreis-Vorsitzende der DeHoGa Bergstraße, sieht noch einen zweiten Vorteil darin. Er sagte im FFH-Gespräch: "Den Leuten wird so die Angst genommen, wieder Essen zu gehen."

Alle Utensilien kommen von Firmen aus dem Kreis

Das Besondere am Hygiene-Paket: Alle Utensilien kommen von Firmen aus dem Kreis. Auch Ulli Kagermeier freut das. "Wir sind hier in der Bergstraße einfach ein besonderer Schlag Menschen, man spürt einen großen Zusammenhalt.“

Ulli Kagermeier: "Haben einen tollen Zusammenhalt"

1. Kreis-Vorsitzendre der DeHoGa Bergstraße

© FFH
nach oben