Nachrichten > Südhessen >

Prozess wegen Verletzten bei Fischerfest-Feuerwerk

Gernsheimer Fischerfest - Prozess wegen Verletzten bei Feuerwerk

© dpa

Symbolbild

Um das Rheinische Fischerfest in Gernsheim geht es heute vor Gericht in Groß-Gerau. Zwei Pyrotechniker sind angeklagt. Sie sollen sich beim Feuerwerk 2017 im Hafenbecken nicht an Vorschriften gehalten haben. Deshalb wurden Besucher laut Anklage durch herabfallende, noch glimmende Raketenreste getroffen und verletzt – unter ihnen war auch ein 7-jähriges Kind.

Benjamin May

Reporter
Benjamin May

nach oben