Nachrichten > Südhessen >

Zwei tödliche Motorradunfälle am Wochenende

Schlimmes Wochenende - Zwei Tote bei Motorradunfällen

© dpa

Symbolbild

Zwei Motorradfahrer sind bei Unfällen am Wochenende gestorben. In Brensbach im Odenwald prallte ein 20-Jähriger gegen einen Baum. Er war laut Polizei wohl zu schnell. Und bei Heiligkreuzsteinach hat laut der Polizei ein Autofahrer einem Motorradfahrer die Vorfahrt genommen.

Der junge Mann im VW biegt auf die Kreisstraße nach links ab, übersieht den 59-Jährigen auf seiner Suzuski-Maschine. So schildert es die Polizei. Der Motorradfahrer bremst noch, fällt aber hin und prallt in die Fahrerseite des Autos. Der Mann stirbt vor Ort.

20-Jähriger prallt gegen Baum

Auch bei dem Unfall in Brensbach auf der K 88 kommt jede Hilfe zu spät. Der 20-Jährige aus dem Kreis Groß-Gerau ist laut Polizei zu schnell unterwegs, verliert in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Motorrad. Er kommt von der Fahrbahn ab und prallt gegen einen Baum.

Schwerer Unfall bei Alsfeld

Auf der L 3160 zwischen Hatterode und Wallersdorf stürzte ein 50-jähriger Kradfahrer aufgrund eines Fahrfehlers gegen einen Randstein. Der Verletzte wurde mit dem Rettungswagen ins Klinikum Bad Hersfeld verbracht. Laut der Polizei waren seine Verletzungen nicht lebensbedrohlich.

Benjamin May

Reporter
Benjamin May

Mehr aus Südhessen
Inhalt wird geladen
Top Meldungen
Inhalt wird geladen
Südhessen

Zum Anhören Nachrichten, Wetter, Veranstaltungen

1:05
Südhessen-News
0:30
Südhessen-Wetter
nach oben