Nachrichten > Südhessen >

Zwingenberg: An See gegrillt und Feuer ausgelöst

Bei Zwingenberg - An See gegrillt und Feuer ausgelöst

© dpa

Symbolbild

In Brand geratenes Gebüsch am Niederwaldsee hat die Feuerwehr und Polizei in Zwingenberg-Rodau auf den Plan gerufen. Dort kam es nach derzeitigem Kenntnisstand durch einen zurückgelassenen Holzkohlegrill zu einem Brand auf einer Fläche von rund 20 Quadratmetern.

Flammen zufällig entdeckt

Zeugen entdeckten zufällig die Flammen und informierten die Leitstelle. Durch die Löschmaßnahmen der Feuerwehr Auerbach konnte eine weitere Ausbreitung der Flammen verhindert werden. Nach ersten vorsichtigen Schätzungen entstand auf der Grünfläche und dem umliegenden Gebüsch ein Schaden von circa 1000 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat 10 in Heppenheim unter der Rufnummer 06252/7060 in Verbindung zu setzen.

Benjamin May

Reporter
Benjamin May

nach oben