Nachrichten > Südhessen >

Polizei stoppt Traktor-Irrfahrt auf der Autobahn

45 Erntehelfer an Bord - Polizei stoppt Traktor-Irrfahrt

© Polizeipräsidium Mannheim

Das auf der Autobahn gestoppte Trakor-Gespann. In dem Anhänger saßen dicht gedrängt 45 Erntehelfer

Die Polizei hat auf der A 6 die Irrfahrt eines Traktors gestoppt. Er war im Rhein-Neckar-Kreis auf dem Standstreifen der Autobahn unterwegs. Im Traktor-Anhänger saßen dicht an dicht 45 Erntehelfer. 

Unterwegs aus der Pfalz

Zuvor gingen etliche Notrufe von Autofahrern bei der Polizei ein. Was macht das Traktor-Gespann auf der Autobahn? Die Polizei findet heraus: Der Traktor mit den 45 Erntehelfern im Anhänger war schon viele Kilometer unterwegs – von einem Landwirt aus der Pfalz zu einem Bauern im Rhein-Neckar-Kreis.

Verfahren eingeleitet

Der Traktorfahrer sagte den Beamten: Er sei vom Navi falsch geleitet worden und plötzlich bei Walldorf auf der Autobahn gelandet. Die Streife sorgte dann für sicheren Begleitschutz bis zur Abfahrt an der Tank- und Rastanlage Hockenheim-Ost. Die weiteren Ermittlungen der Autobahnpolizei laufen. Ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wurde bereits eingeleitet.

Marc Wilhelm

Reporter
Marc Wilhelm

nach oben