Nachrichten > Wiesbaden/Mainz >

Unbekannter Toter im Wald gibt Rätsel auf

Am Kellerskopf - Unbekannter Toter gibt Rätsel auf

© PP Westhessen

So ähnlich soll der Mann ausgesehen haben, dessen Leiche im Wald am Kellerskopf gefunden worden war 

Bereits vor knapp einem Jahr hatten Jäger bei einer Treibjagd am Kellerskopf, etwa 35 Meter von einem Waldweg entfernt, eine grausige Entdeckung gemacht. Sie fanden in dem Waldstück bei Wiesbaden-Naurod im Unterholz einen bereits zum Teil skelettierten Leichnam. Die Polizei geht davon aus, dass der Leichnam zu diesem Zeitpunkt bereits seit mindestens drei Monaten im Wald lag. Die Todesursache konnte bislang nicht geklärt werden.

Ein Bild soll jetzt Hinweise bringen

Alle bisherigen Maßnahmen der Wiesbadener Kriminalpolizei führten bislang nicht zur Identifizierung des Unbekannten. Daher wendet sich die Wiesbadener Kriminalpolizei mit einem rekonstruierten Bild des Toten und seiner Bekleidung an die Öffentlichkeit. Zeugen, die Hinweise zur Identität des Unbekannten geben können oder diesen noch lebend gesehen haben, werden gebeten, sich telefonisch an die Wiesbadener Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (0611) 345-0 zu wenden.

 

 

Peter Hartmann

Reporter
Peter Hartmann

nach oben