Nachrichten > Wiesbaden/Mainz >

Baumfällarbeiten im Wiesbadener Kurpark

Wegen der Verkehrssicherheit - Baumfällarbeiten im Wiesbadener Kurpark

Die Baumfällarbeiten heute im Wiesbadener Kurpark haben ihre Gründe: Die Bäume wurden sachverständlich untersucht, sie sind teils abgestorben und teils durch holzzersetzende Pilze so stark befallen, dass die Standsicherheit nicht mehr gegeben ist.

Die artenschutzrechtliche Beurteilung der zu fällenden Bäume wird von einem sachverständigen Gutachter parallel zu den Fällungen durchgeführt. Die Baumpflegearbeiten sind von dem zuständigen Umweltamt, Abteilung Baumschutz, genehmigt worden.

Kann zu Beeinträchtigungen kommen 


Die regulären Öffnungszeiten des Kurparks werden in dieser Zeit beibehalten, dennoch kann es aus Sicherheitsgründen zwischenzeitlich und abschnittsweise zu Beeinträchtigungen, beispielsweise zu Teilwegsperrungen sowie Holz- und Sägelärm kommen.

nach oben