Nachrichten > Wiesbaden/Mainz >

Betrunken mit Auto ohne Vorderreifen unterwegs

Polizei in Idstein staunte - Betrunken ohne Vorderreifen unterwegs

© dpa

Sie war betrunken mit einem Auto ohne Vorderreifen unterwegs. Die Polizei in Idstein staunte nicht schlecht, als sie  eine alkoholisierte Autofahrerin aus Waldems aus dem Verkehr zog.

Eine aufmerksamer Zeuge meldete der Polizei zuvor, dass in Idstein ein Pkw mit stark beschädigter Fahrzeugfront sowie fehlendem rechten Vorderreifen und auffälliger Fahrweise unterwegs sei. Den Beamten gelang es anhand der Angaben des Zeugen einen schwarzen 3er BMW im Bereich Waldems ausfindig zu machen. Die Fahrerin war erheblich alkoholisiert. Ein Atemalkoholtest zeigte einen Wert von über 3,1 Promille. Die Autofahrerin wurde daraufhin für eine ärztliche Blutentnahme zur Polizeidienststelle gebracht.

Offenbar Unfallflucht

Nach ersten Ermittlungen muss die Fahrerin über eine ganze Weile im Raum Idstein ohne ihren rechten Vorderreifen gefahren sein. Aufgrund des Schadens an ihrem BMW geht die Polizei davon aus, dass die Frau zuvor mit dem Fahrzeug eine Unfallflucht begangen hat.

Mögliche Zeuginnen und Zeugen, die das Fahrzeug mit fehlendem Reifen beobachtet haben, oder sogar einen Verkehrsunfall bemerkten, werden gebeten, sich unter(06126) 9394-0 an die Polizeistation Idstein zu wenden.

Konrad Neuhaus

Reporter
Konrad Neuhaus

nach oben