Nachrichten > Rhein-Main, Wiesbaden/Mainz >

Feuerwehreinsatz in Wiesbaden: Arztpraxis brannte

Feuerwehreinsatz in Wiesbaden - Arztpraxis im siebten Stock brannte aus

In Wiesbaden war gestern am späten Nachmittag in einer Arztpraxis im Welfenzentrum ein Feuer ausgebrochen.  Die Praxis brannte laut Feuerwehr komplett aus. Der Einsatz der Feuerwehr war komplex, weil sich die Praxis im siebten Stock des Gebäudes befand.

Alle drei Wachen der Berufsfeuerwehr, sowie die Freiwilligen Feuerwehren Stadtmitte und Dotzheim wurde zur Einsatzstelle gerufen.

Das Praxis-Personal konnten sie selbst retten. Verletzt wurde niemand. Eine Drehleiter mit Wasserwerfer wurde positioniert und das Feuer schließlich gelöscht.   

Arztpraxis ist durch Feuer zerstört worden

Die Arztpraxis  ist  nicht mehr nutzbar. Im sechsten Obergeschoss entstand durch die Löschmaßnahmen ein Wasserschaden. Warum und wie der Holzboden der Dachterrasse in Brand geraten konnte, ist bisher noch völlig unklar. Die Brandursachenermittlung wurde durch die Polizei aufgenommen.

 

Konrad Neuhaus

Reporter
Konrad Neuhaus

nach oben