Nachrichten > Wiesbaden/Mainz >

Mutmaßliche Diebesbande festgenommen

2 Millionen Euro Diebesgut - Diebesbande beklaute wohl auch das ZDF

© dpa

Symbolbild

Teure Kameras und Objektive sollen sechs Diebe wiederholt in ganz Deutschland gestohlen haben - unter anderem beim ZDF in Mainz. Der angenommene Gesamtschaden der Serie dürfte sich nach derzeitigen Erkenntnissen auf mehr als 2 Millionen Euro belaufen.

Die Polizei hat die mutmaßlichen Täter jetzt festgenommen. Die Staatsanwaltschaft wirft der Bande vor, wiederholt Kamera- und Film-Equipment gestohlen zu haben, um sich eine lukrative Einnahmequelle zu verschaffen. Beim ZDF in Mainz haben die Diebe im April offenbar Kameraobjektive geklaut. Der Wert: fast 160.000 Euro. Auch eine große Film-Firma aus München soll von den Festgenommenen beklaut worden sein.

Drei mutmaßliche Diebe in U-Haft

Die Ermittlungen führten zur vorläufigen Festnahme von insgesamt sechs Beschuldigten in Hamburg und Berlin. Drei von ihnen sitzen jetzt in Untersuchungshaft. Sie sind zwischen 27 und 36 Jahre alt.

Diebesgut sichergestellt

Bei anschließenden Durchsuchungen bei den Beschuldigten und in anderen Objekten konnte umfangreiches Beweismaterial, unter anderem Diebesgut in einem Wert von etwa 400.000 Euro sichergestellt werden.

nach oben