Nachrichten > Rhein-Main, Wiesbaden/Mainz >

B 42 nach Lorch bis Dezember gesperrt!

Bürgermeister ist entsetzt - B 42 nach Lorch bis Dezember gesperrt!

Soll noch bis Mitte Dezember gesperrt bleiben: Die B 42 nach Lorch im Rheingau

Ins verträumte Rheingau-Städtchen Lorch - da kommt man eigentlich fast nur über die Bundesstraße am Rhein entlang. Die ist aber komplett gesperrt! Und nicht erst seit gestern! Und wie FFH jetzt erfahren hat, soll das fast bis Weihnachten so weitergehen!

Hinter Rüdesheim - da hört der Rheingau auf

Hinter Rüdesheim - da hört der Rheingau auf. Jedenfalls seit Mitte Juli. Seither ist die Bundesstraße 42 zwischen Assmannhausen und Lorch voll gesperrt - nach einem Hochwasserschaden. Die Reparatur schleppt sich dahin. Wer ins Rhein-Main-Gebiet pendelt, muss täglich kilometerlange Umwege durch den Taunus fahren, Touristen kommen kaum noch ins verträume Rheingau-Städtchen Lorch.

Sperrung soll noch Wochen andauern!

Heute nun die totale Hiobsbotschaft: Auf unsere Anfrage sagt Hessenmobil: Die Sperrung bleibt bis Mitte Dezember! Man werde die Gelegenheit nutzen, um gleich noch andere Reparaturen an der Straße zu erledigen. Weiterhin also Dauerstress und Umwege für Pendler - und jetzt beginnt auch die Weinlese, wo viele Winzer zwischen Lorch und Rüdesheim Trauben transportieren müssen.... Bürgermeister Ivo Ressler platzt im Gespräch mit FFH der Kragen:

Der Lorcher Bürgermeister Ressler will den Verkehrsminister um Hilfe bitten

© FFH

Der Lorcher Bürgermeister Ressler ist mächtig sauer

Peter Hartmann

Reporter
Peter Hartmann

Mehr aus Wiesbaden
Inhalt wird geladen
Top Meldungen
Inhalt wird geladen
Wiesbaden/Mainz

Zum Anhören Nachrichten, Wetter, Veranstaltungen

1:05
News: Region Wiesbaden/Mainz
0:30
Wetter: Region Wiesbaden/Mainz
1:15
Veranstaltungs-Tipps
nach oben