Nachrichten > Wiesbaden/Mainz >

Digitaltruck an Hessens Grundschulen on Tour

Digitaltruck geht on Tour - Neugierde wecken an Robotik und KI

© FFH

Um die Neugier schon von Grundschülern an den Möglichkeiten neuester Technik zu wecken und Lehrkräften Inspiration für eine moderne Unterrichtsgestaltung zu geben, fährt ab sofort der neue „DigitalTruck“ der Landesregierung für ein Jahr durch alle 15 Schulamtsbezirke in Hessen. Heute hat Kultusminister Alexander Lorz an der Wiesbadener Krautgartenschule den Startschuss für die Grundschul-Tour gegeben.

Die mobile Digitalschule ist ein rollendes Klassenzimmer in Form modularer Pavillons, das unter anderem mit digitalen Endgeräten, Robotern und KI-Tools ausgestattet ist und bei Bedarf zu einem kleinen Schuldorf gestaltet werden kann. An jeder Grundschule, die von dem Truck angefahren wird, findet eine Aktionswoche statt, die aus Workshops für Schülerinnen und Schüler zu den Themen „Programmierung“, „Robotik“, „Künstliche Intelligenz“, „Erstellung von Stop-Motion-Videos“ und „Digitales Schreiben und Publizieren“

Vorgeschmack auf Digitalisierungsvorhaben in der Grundschulpädagogik

„Einen Roboter bauen, ein Labyrinth programmieren oder einen Stop-Motion-Film drehen: Der DigitalTruck gibt einen Vorgeschmack auf unsere Digitalisierungsvorhaben in der Grundschulpädagogik im Bereich der Robotik und Programmierung“, so Minister Lorz. 

"Der DigitalTruck ermöglicht dabei nicht nur einen ungezwungenen Einstieg in die digitale Welt, sondern nimmt auch Berührungsängste vor neuen oder noch unbekannten technischen Begrifflichkeiten", ergänzte Digitalministerin Sinemus. 1.423 der rund 2.000 hessischen Schulen verfügten bereits über einen gigabitfähigen Internetanschluss.“

Unterrichtsmaterial auch Online

Schulen, die im kommenden Jahr nicht vom DigitalTruck besucht werden, können die Inhalte der Tour online einsehen, Handreichungen und Unterrichtsmaterialien abrufen und sich mit den besuchten Schulen vernetzen. Zudem ist geplant, die Lehrkräftefortbildungen in diesem Bereich auszubauen und die Inhalte des DigitalTrucks allen Schulen nachhaltig zugänglich zu machen.

FFH-Reporter Konrad Neuhaus berichtet von vor Ort

FFH Reporter Konrad Neuhaus zeigt den Digital-Truck. Der ging heute in Wiesbaden auf Tour... 

Konrad Neuhaus

Reporter
Konrad Neuhaus

Mehr aus Wiesbaden
Inhalt wird geladen
Top Meldungen
Inhalt wird geladen
Wiesbaden/Mainz

Zum Anhören Nachrichten, Wetter, Veranstaltungen

0:30
Wetter: Region Wiesbaden/Mainz
nach oben