Nachrichten > Wiesbaden/Mainz >

28-Jähriger in Dotzheim beraubt

Kriminalpolizei ermittelt - 28-Jähriger in Dotzheim beraubt

© dpa

Symbolbild

Am Mittwochabend wurde in der August-Bebel-Straße in Dotzheim einem 28-jährigen Mann von einem Unbekannten attackiert und anschließend ausgeraubt.

Das Opfer schilderte, dass ihm gegen 22.00 Uhr auf der Straße ein etwa 25 Jahre alter Mann entgegenkam. Dieser habe ihn grundlos geschlagen und getreten. Im Anschluss habe der Angreifer ihm die mitgeführte Einkaufstüte mit Kleidungsstücken entwendet. Der Räuber soll etwa 25 Jahre alt sowie ca. 1,80 Meter groß gewesen sein und einen Bauchansatz, lockige, an den Seiten rasierte Haare sowie starke Augenringe gehabt haben.

Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen

Getragen habe er einen blauen Pullover, eine schwarze Weste und blaue Jeans. Er soll in Begleitung einer etwa gleichaltrigen Person gewesen sein, welche als ca.1,75 Meter groß sowie dünn beschrieben wurde und eine weiße Mütze, einen weißen Pullover sowie eine blaue Jeans getragen haben soll. Mögliche Zeuginnen oder Zeugen des Vorfalls sowie Hinweisgeberinnen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Wiesbadener Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (0611) 345-0 in Verbindung zu setzen

nach oben