Nachrichten > Wiesbaden/Mainz, Sport >

Wehen Wiesbaden unterliegt Mannheim in der 3. Liga mit 0:1

Kassel und Offenbach verlieren - Wiesbaden unterliegt Mannheim mit 0:1

Der SV Wehen Wiesbaden hat sich am neunten Spieltag der 3. Fußball-Liga der Heimstärke des SV Waldhof Mannheim beugen müssen. Das Team von Trainer Christian Neidhart feierte am Samstag beim 1:0 (0:0) im fünften Saisonspiel im Carl-Benz-Stadion den fünften Sieg und zog in der oberen Tabellenhälfte dadurch an den Hessen vorbei. Nach einer chancenarmen ersten Hälfte erzielte Offensivmann Dominik Kother in der 64. Minute den entscheidenden Treffer für die Mannheimer. Die Wiesbadener bemühten sich in der Schlussphase um den Ausgleich, hatten aber keine zündenden Ideen.

OFC verliert in Regionalliga

In der Regionalliga Südwest gab es am Samstagnachmittag auch für die Offenbacher Kickers eine Niederlage. Der OFV verliert gegen den FC Homburg mit 1:2. Steinbach Haiger und der FSV Frankfurt trennen sich 2:2 unentschieden. Hessen Kassel hatte am Freitagabend bereits im eigenen Stadion gegen SG Barockstadt Fulda-Lehnerz deutlich mit 0:3 verloren.

Auch interessant
Auch interessant
    Gelungenes Debüt für Kaminski OFC gewinnt 1:0 in Kassel

Unter der Woche wurde Alfred Kaminski als Interimstrainer des…

    Erster Saisonsieg Eintracht-Frauen gewinnen 4:2 in Freiburg

Die Fußball-Frauen von Eintracht Frankfurt haben nach dem Auftaktremis gegen…

    Erste Niederlage unter Flick: DFB-Team verliert gegen Ungarn

Die Fußball-Nationalmannschaft startet so in das Spiel gegen Ungarn, wie sie…

nach oben