Nachrichten > Wiesbaden/Mainz >

Brutaler Tritt in Mainz: Täter ermittelt - aber wer ist das Opfer?

Polizei Mainz sucht Opfer - Video entlarvt brutalen Täter - er ist 14

© dpa

Symbolbild

Bei Ermittlungen im Milieu der Jugendkriminalität ist der Mainzer Polizei ein Video in die Finger geraten, dass eine Gewaltszene in der Mainzer Innenstadt aus dem Sommer zeigt. Die Polizei konnte den Täter jetzt ermitteln. Aber wer ist das Opfer?

Auf dem Video ist zu sehen wie ein junger Mann mit Anlauf einem bislang unbekannten Mann mit gestrecktem Bein hinterlistig in den Rücken springt. Nachdem der Mann zu Boden gefallen ist, rennt der junge Mann davon. Während der Tat wird der junge Mann von einem zweiten Täter offenbar noch angefeuert.

Ein 14-jähriger wird als Täter ermittelt

Auf dem Video ist zur erkennen, dass sich die Szene auf dem Gutenbergplatz, in unmittelbarer Nähe zum Gutenbergdenkmal abgespielt haben muss. Als Tatzeit kommt ein Nachmittag oder Abend in der ersten Juli -Woche des vergangenen Jahres in Betracht. Die Polizei konnte den Täter identifizieren. Es handelt sich um einen 14-jährigen Jugendlichen.

Wer kennt das Opfer der Gewalttat?

Unbekannt ist aber bislang der Mann, der zu Boden getreten wurde. Der Geschädigte dürfte ca. 40 - 50 Jahre alt sein, ca. 180cm groß, hatte dunkle längere Haare und einen dunklen Vollbart. Er war komplett dunkel gekleidet und hatte eine Einkaufstasche dabei. Die Ermittler des Sachgebiets für Jugendkriminalität suchen nun nach dem Geschädigten oder weiteren Zeugen und bitten diese sich telefonisch unter der Rufnummer 06131/5861042 oder auch per E-Mail unter pdmainz.hdr@polizei.rlp.de an die Polizei zu wenden.

Auch interessant
Auch interessant

Raubüberfall auf eine Bäckerei-Filiale in Kassel-Niederzwehren. Der Täter…

Ein verletzter Enterich hat am Donnerstagabend (13.06.) die Feuerwehr in Mainz…

In einem Hochhaus in Mainz gab es in der Nacht auf Freitag (14.06.) einen Brand.…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop