Nachrichten > Wiesbaden/Mainz >

20-jähriger Schläger in Wiesbaden festgenommen

Wiesbaden: Schläger geschnappt - 26-jähriger in Klinik eingeliefert

© dpa

Symbolbild

Nach einer Körperverletzung auf dem Schlachthofgelände konnte die Polizei den mutmaßlichen Täter festnehmen. Der 20- jährige Tatverdächtige war innerhalb einer Gruppe im Bereich des Rondells auf dem Schlachthofgelände unterwegs, als er scheinbar grundlos einem 26-Jährigen gegen den Kopf schlug. Dieser ging daraufhin zu Boden.

Zeugen verfolgen Täter und holen die Polizei

Die Begleiter des Schlägers verhielten sich passiv, flüchteten jedoch gemeinsam mit dem Angreifer in Richtung Bahnhof. Zeugen verfolgten die Gruppe und informierten die Polizei. Diese konnten den Tatverdächtigen dann in der Bahnhofstraße festnehmen.

Festgenommener landet in Polizei-Gewahrsam

Da der Festgenommene immer wieder versuchte, sich selbst Verletzungen zuzufügen und auch stark alkoholisiert war, wurde er in Polizeigewahrsam eingeliefert. Der 26-Jährige wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus eingeliefert. Die weiteren Ermittlungen hat das Haus des Jugendrechts übernommen.

Peter Hartmann

Reporter:
Peter Hartmann

nach oben