Nachrichten > Wiesbaden/Mainz >

79-Jähriger stürzt bei Mäharbeiten ab

Tödlicher Gartenunfall - 79-Jähriger stürzt bei Mäharbeiten ab

© dpa

Symbolbild

In Oestrich-Winkel ist ein Rentner bei Mäharbeiten in einem Garten tödlich verunglückt. Er saß auf einem Aufsitzmäher und war mit diesem zu nah an eine hohe Grundstücksmauer gekommen. Der 79-Jährige aus Hallgarten stürzte mitsamt seinem Mäher zwei Meter in die Tiefe. Der kleine Traktor fiel auf seinen Kopf. 

Er starb sofort

Er wurde später von seiner Lebenspartnerin gefunden, die über den Notruf Hilfe rief. Die Rettungskräfte konnten aber nichts mehr tun. Der Mann war bereits tot. 

 

Konrad Neuhaus

Reporter:
Konrad Neuhaus

nach oben