Nachrichten > Wiesbaden/Mainz >

Jugendliche ohne Führerschein auf Spritztour

Mit 14 und 16 hinterm Steuer - Jugendliche ohne Führerschein gestoppt

© dpa

Symbolbild

Zwei rasant durch Eltville rasende Autos fielen Passanten auf, die riefen die Polizei. Eine Funkstreife konnte wenig später die beiden Fahrzeuge im Stadtgebiet Eltville antreffen.  Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass die beiden jugendlichen Fahrzeugführer, zwei 14 und 16 Jahre alte Wiesbadener, natürlich keinen Führerschein hatten.

Autos gehören einem Ehepaar, das ahnungslos im Urlaub war

Die Autos gehörten einem Ehepaar aus Eltville, die ahnunglos auf Urlaubsfahrt waren. In den Besitz der Schlüssel kamen sie nach eigenen Angaben durch die Tochter des Ehepaars, einer befreundeten 18 jährigen Eltvillerin. An einem der beiden Autos wurden zudem frische Unfallspuren festgestellt. Hierzu dauern die Ermittlungen an. Es besteht der Verdacht, dass die beiden Jugendlichen die Autos bereits seit mehreren Tagen in wechselnder Besetzung benutzt haben.

Strafanzeige wegen Fahrens ohne Führerschein und Beihilfe

Gegen die beiden jugendlichen Fahrer sowie gegen die Tochter der Fahrzeughalter wurden Strafanzeigen wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis bzw. Beihilfe hierzu gefertigt. Die Jugendlichen wurden ihren Eltern übergeben.

 

Peter Hartmann

Reporter:
Peter Hartmann

nach oben