Nachrichten > Wiesbaden/Mainz >

Baumfrevel in Mainz

Baumfrevel Mainz - Dreizehn Pappeln und Birken abgesägt

Unbekannte haben in Mainz offenbar unbemerkt, aber auf jeden Fall illegal dreizehn Bäume im Bereich der Alten Ziegelei gefällt. Es handelt sich dabei um Birken und Pappeln. Aufgrund des Schnittmusters geht die Polizei davon aus, dass die Bäume mit einer elektronischen Säge abgeschnitten wurden.

Polizei sucht Zeugen 

Täterhinweise liegen noch nicht vor. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 3 unter der Rufnummer 06131/65-4310 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz3@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

nach oben