Nachrichten > Wiesbaden/Mainz >

Neueste Technik bei Lastwagenkontrollen

Polizei rüstet auf - Neue Technik hilft bei LKW-Kontrolle

© FFH/Müller

LKW-Kontrollen - derzeit finden sie europaweit auf Autobahnen statt, auch in Hessen

Ein neues automatisches Ausleitsystem soll der Polizei die Arbeit bei Lastwagenkontrollen erleichtern. Die Technik wurde jetzt auf dem Parkplatz Theißtal an der A3 im Rahmen europaweiter Kontrollen von der Polizei ausprobiert. Das neue System erfasst die Fahrzeuge schon weit vorher auf einer Kamera. Mit einem Klick können ausgewählte Kennzeichen an den Beamten der Streife weitergeleitet werden. Dieser fordert vom Streifenwagen aus - ohne sich selbst gefährden zu müssen - den Fahrer zur Kontrolle auf. Kein Beamter muss an der Autobahn stehen und einen LKW herauswinken.  

Ist die Ladung gesichert? - Hat der Fahrer Drogen genommen?

Es werden nicht nur Lastwagen, sondern auch Fernbusse und kleine Lieferwagen kontrolliert. Die Polizei prüft vor allem, ob die Ladung gesichert ist, ob der Fahrer unter Drogeneinfluss steht, oder das Fahrzeug technische Mängel hat. Die Kontrollen werden die ganze Woche europaweit weitergeführt.

nach oben