Nachrichten > Wiesbaden/Mainz >

Feuer in Alzey - 88Jährige durch Nachbarn gerettet

Wohnhausbrand in Alzey - 88-Jährige durch Nachbarn gerettet

© dpa

Symbolbild

In Alzey hat die Feuerwehr einen Wohnhausbrand gelöscht. Zuvor gab es dramatische Szenen, eine 88-jährige Frau wurde durch einen Anwohner gerettet. Die Frau rief um Hilfe. Der Nachbar stieg durch ein Fenster. Mit Unterstützung seines Sohnes konnte der 44-Jährige die Frau aus dem brennenden Haus begleiten.

Haus ist unbewohnbar 

Die Seniorin liegt im Krankenhaus. Sie wird wohl auch vorläufig nicht mehr ins Haus zurückkehren können. Das ist nämlich jetzt unbewohnbar. Die Feuerwehr konnte aber verhindern, dass die zweite Doppelhaushäfte Feuer fing. Zur Brandursache konnte noch niemand etwas sagen.  

Konrad Neuhaus

Reporter:
Konrad Neuhaus

nach oben