Nachrichten > Wiesbaden/Mainz, Top-Meldungen >

Schuss bei Polizeikontrolle in Mainz-Kostheim

Mainz-Kostheim - Schuss bei Polizeikontrolle

© dpa

Symbolbild

Schuss bei einer Polizeikontrolle im Wiesbadener Stadtteil Mainz-Kostheim. Als Polizisten in der Münchhofstraße gegen Mittag den Fahrer eines Audi kontrollieren wollten, verweigerte der 46-Jährige laut Polizei zunächst die Herausgabe seiner Personalien und verriegelte Fenster und Türen des Autos. Dann habe der Mann Gas gegeben und sei auf einen der Polizisten zugefahren. Der Polizist konnte ausweichen. Der Beamte habe daraufhin geschossen. Der Schuss traf das Heck des Autos. Verletzt wurde dabei niemand.

Fahrer festgenommen

Der Autofahrer flüchtete, konnte aber kurz darauf festgenommen werden. Laut Polizei handelt es sich um einen polizeibekannten Mann aus Ginsheim-Gustavsburg. 

nach oben