Nachrichten > Wiesbaden/Mainz >

Mainz: Nach Verwüstungen fällt Unterricht aus

Gymnasium in Mainz verwüstet - Unterricht fällt aus

© dpa

Die Schüler des Rabanus-Maurus-Gymnasiums in Mainz haben heute unverhofft frei. Unbekannte sind in der Nacht auf Mittwoch in das Gebäude eingebrochen und haben dort randaliert. Laut Polizei habe der Hausmeister die zahlreichen Schäden gegen bei 7 Uhr Dienstantritt sofort bemerkt. Türen wurden beschädigt und es gab Verwüstungen in Klassenräumen auf allen Etagen, sagte Rinaldo Roberto von der Polizei Mainz. Polizei und Schulleitung entschieden daraufhin, den Unterricht ausfallen zu lassen.

Schadenshöhe noch nicht bekannt

Die Eltern der Schülerinnen und Schüler wurden von der Schule informiert. Zur Schadenshöhe und möglichen Tätern laufen die Ermittlungen.

Donna Schwarz

Reporter:
Donna Schwarz

nach oben