Nachrichten > Wiesbaden/Mainz >

Hessens Dienstreisen werden klimaneutral

Kauf von CO-Zertifikaten - Hessens Dienstreisen werden klimaneutral

© DPA

Die hessische Landesregierung wird ab 2020 alle Dienstreisen der Verwaltung kimaneutral stellen. Das Finanzministerium wird freiwillig für jeden Kilometer im Dienstwagen, auch für jeden Flug und jede Bahnfahrt CO 2-Zertifikate kaufen.

Ausgleich durch Kauf von Zertifikaten

Jährlich werden durch die Dienstreisen der Landesverwaltung 60.000 Tonnen CO2 ausgestoßen, so rechnet Finanzminister Schäfer (CDU) vor.  Für rund 7,2 Millionen Euro will Schäfer in den kommenden Jahren die Zertifikate kaufen, um den CO2-Ausstoß bei Dienstreisen auszugleichen. Mit dem Geld sollen nämlich erneuerbare Energien, Wasserkraft, Solar- und Windenergie in Schwellenländern gefördert werden. Hessen sei das erste Bundesland, das entschieden hat, Emissionsrechte für Dienstreisen zu erwerben.

Konrad Neuhaus

Reporter
Konrad Neuhaus

nach oben