Nachrichten > Wiesbaden/Mainz, Sport >

Mainz 05: Papela und Tauer erhalten Profiverträge

1.FSV Mainz 05 - Papela und Tauer erhalten Profiverträge

Fußball-Bundesligist Mainz 05 hat die Talente Merveille Papela und Niklas Tauer jeweils mit Profiverträgen bis 2023 ausgestattet. Papela, der 18-jährige Mittelfeldspieler und gebürtige Mainzer, hat von der U15 bis zur U18 alle Jugendnationalmmanschaften des DFB durchlaufen.

Schröder: "Hat einen hervorragenden Eindruck hinterlassen"

„Merveille Papela hat in der Sommervorbereitung, bei den Trainingseinheiten sowie bei den Testspielen mit den Profis einen hervorragenden Eindruck hinterlassen, genau wie in der U19, wo er im Alltag seine aktuellen Aufgaben mit maximalem Engagement angeht. Es ist unsere Philosophie, Talente aus unserem NLZ so aus- und weiterzubilden, dass sie bei den Profis Fuß fassen können. Merveille ist der nächste junge Spieler, der mit harter Arbeit diesen Impuls für die nächsten Entwicklungsschritte bei uns nutzen kann“, sagt 05-Sportvorstand Rouven Schröder.

Tauer ist ebenfalls 18 Jahre alt und wurde Ende August erstmals für die U19-Nationalmannschaft nominiert. Für die U18 des DFB hat er bereits sechs Einsätze bestritten.

"Behutsam und mit Geduld die nächsten Schritte"

„Niklas Tauer ist ein weiteres großes Talent aus unserem Nachwuchsleistungszentrum, der sein fußballerisches Potenzial bei einigen Einsätzen in der Vorbereitung sowie im Training der Profis bereits zeigen konnte. Auch bei seinen Auftritten in den U-Nationalmannschaften sowie in der U19-Bundesliga hat Niklas überzeugt und sich einen Profivertrag verdient. Jetzt wollen wir behutsam und mit Geduld gemeinsam die nächsten Schritte in seiner Entwicklung gehen“, so 05-Sportvorstand Rouven Schröder.

Mehr aus Wiesbaden
Inhalt wird geladen
Top Meldungen
Inhalt wird geladen
Wiesbaden/Mainz

Zum Anhören Nachrichten, Wetter, Veranstaltungen

1:05
News: Region Wiesbaden/Mainz
0:30
Wetter: Region Wiesbaden/Mainz
1:15
Veranstaltungs-Tipps
nach oben