Nachrichten > Wiesbaden/Mainz, Sport, Top-Meldungen >

Mainz gewinnt knapp in Paderborn

Bundesliga - Mainz gewinnt - FCB und BVB patzen

Brosinski trifft per Elfmeter zum 2:1-Siegtreffer

Titelverteidiger FC Bayern hat einen überraschenden Dämpfer in der Fußball-Bundesliga kassiert. Die Münchner unterlagen am Samstag im Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim mit 1:2 (0:0). Dennoch behauptete der deutsche Rekordmeister vor dem Abendspiel zwischen dem FC Schalke 04 und dem 1. FC Köln die Tabellenspitze, weil sich Bayer Leverkusen und RB Leipzig im Topspiel 1:1 (0:0) trennten. Borussia Dortmund musste sich beim SC Freiburg zum dritten Mal in Serie mit einem ernüchternden 2:2 (1:0) begnügen. Bayern, Freiburg, Leipzig und Leverkusen belegen nun punktgleich die ersten vier Plätze. Letzter bleibt der SC Paderborn nach dem 1:2 (1:2) gegen den FSV Mainz 05.

Marius Franke

Reporter
Marius Franke

Mehr aus Wiesbaden
Inhalt wird geladen
Top Meldungen
Inhalt wird geladen
Wiesbaden/Mainz

Zum Anhören Nachrichten, Wetter, Veranstaltungen

1:05
News: Region Wiesbaden/Mainz
0:30
Wetter: Region Wiesbaden/Mainz
1:15
Veranstaltungs-Tipps
nach oben