Nachrichten > Wiesbaden/Mainz, Top-Meldungen >

Feuer in Wiesbaden: Zwei Menschen verletzt

Feuer in Wiesbaden - Zwei Frauen verletzt

© dpa

Symbolbild

Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Wiesbaden sind am Abend zwei Menschen verletzt worden.

Laut Polizei Brach das Feuer in der Erdgeschosswohnung des Hauses in der Eberleinstraße aus. Der 62 Jahre alte Wohnungsbesitzer rettete sich demnach ins Freie - seine 75 Jahre alte Bekannte musste von der Feuerwehr gerettet werden und kam in eine Klinik. Eine weitere Frau verletzte sich beim Verlassen des Gebäudes. Auch sie musste in ein Krankenhaus.

Die betroffene Wohnung ist durch den Brand unbewohnbar. Der Wohnungsbesitzer wurde in einem Hotel untergebracht. Die anderen Bewohner des Hauses konnten jedoch wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Brandursache ist bisher ungeklärt. Die Kriminalpolizei Wiesbaden hat die Ermittlungen aufgenommen. 

nach oben