Nachrichten > Wiesbaden/Mainz >

Seniorin aus Idstein bleibt vermisst

Suche blieb bislang erfolglos - Polizei sucht Seniorin aus Idstein

© PD Rheingau-Taunus

Die seit Samstag vermisste 74-jährige Dagmar Krause aus Idstein konnte, trotz einer groß angelegten Suchaktion, immer noch nicht gefunden werden. Bis 03:00 Uhr nachts wurde versucht, ihre Spur im Stadtgebiet von Idstein zu verfolgen. Am frühen Sonntagmorgen wurde die Suche wieder aufgenommen. Trotz des Einsatzes von starken Polizeikräften, sowie Mantrailer- und Flächensuchhunden, Pferden der Reiterstaffel und erneut einem Polizeihubschrauber, konnte die Vermisste bisher nicht lokalisiert werden.

Vermisste leidet an Demenz

Nach Hinweisen von Zeugen hielt sie sich vermutlich am Samstag gegen 11:30 Uhr zunächst im Bereich Idstein-Innenstadt auf. Gegen 21:15 Uhr war sie nach Zeugenangaben noch im Bereich des REWE-Einkaufsmarktes Wörsdorf unterwegs. Von dort konnte ihre Spur von Suchhunden bis zur Bushaltestelle "Wörsdorf-Rathaus" verfolgt werden. Die Vermisste ist ca. 158 cm groß, hat schüttere, graue Haare und trägt eine Brille. Am Tag des Verschwindens war sie mit einem dunkelblauen T-Shirt, dunkler Hose und Sandalen bekleidet. Sie leidet an Demenz und fällt durch ihren schleppenden Gang auf. Hinweise zum Aufenthalt der Gesuchten bitte an die Polizeistation in Idstein unter 06126-93940 oder jede andere Polizeidienststelle.

nach oben