Nachrichten > Wiesbaden/Mainz >

Taunusstein startet Freibadsaison

Mit Abstand auch im Wasser - Taunusstein startet Freibadsaison

Zurück ins kühle Becken geht es ab jetzt auch wieder in Taunusstein. Das Freibad öffnet ab heute seine Tore und startet damit offiziell die Saison - wenn auch unter strengen Auflagen. Ein umfassendes Hygienekonzept, zahlreiche Schilder die auf den nötigen Abstand hinweisen und ein Online-Ticketsystem gehören vorerst zum Schwimmbadbesuch dazu.  

Abstand gilt an Land und im Wasser

Maximal 800 Badegäste dürfen hier zur gleichen Zeit ins Freibad, das hat man vor Ort anhand der aktuellen Bestimmungen errechnet. Die Online-Tickets sollen längere Warteschlangen vor dem Bad verhindern. Wer keinen Zugang zum Online-Ticketverkauf hat, kann zumindest auf ein kleines Kontingent am Eingang hoffen. Auch muss beim Betreten ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Die Abstandsregeln sind auch hier nicht aufgehoben. Egal, ob im Wasser oder auf der Liegewiese, auf Distanz wird von den Bademeistern geachtet.

Tickets können online gebucht werden

Das Bad in der Geminde Hahn öffnet von Mittwoch bis Sonntag, die Öffnungszeiten sind jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr. Montags und dienstags bleiben die Becken leer, denn es fehlt einfach an ausreichend Personal um den Betrieb durchgängig zu führen. Kinder zahlen 2,50 Euro, Erwachsene bekommen eine Tageskarte für fünf Euro. Eintrittskarten können unter www. taunusstein.de/freibad gekauft und bezahlt werden.

Robin Eisenmann

Reporter
Robin Eisenmann

Mehr aus Wiesbaden
Inhalt wird geladen
Top Meldungen
Inhalt wird geladen
Wiesbaden/Mainz

Zum Anhören Nachrichten, Wetter, Veranstaltungen

1:05
News: Region Wiesbaden/Mainz
0:30
Wetter: Region Wiesbaden/Mainz
nach oben